Gerald Huber: 12000 Jahre Weihnachten
Gerald Huber
über die Ursprünge
des Fests
Jetzt in zweiter
Auflage!

Auf märchenhafter Spur
durch das bayerische Oberland

Auf märchenhafter Spur
durch das bayerische Oberland

Auf märchenhafter Spur
durch das bayerische Oberland

Der Stoff, aus
dem gute Romane sind.

Der Stoff, aus
dem gute Romane sind.

Der Stoff, aus
dem gute Romane sind.

Münchner Merkur

Münchner Merkur

Münchner Merkur

Hier schmeckts
Ein verlässlicher Kompass für alle Gäste, die auf der Suche nach authentischer, bayerischer Küche sind.
Eine Hommage an eine der schönsten Regionen Deutschlands
Die „Goldenen Zwanziger Jahre” auf dem Land
Arrow
Arrow
Slider

Neuerscheinungen

Bestseller

Termine

Vorschau

Neuigkeiten

Bayerische Geschichte(n), 17/2019: Biografie eines Überlebenden

18.11.2019 - Newsletter

Liebe Leserin, lieber Leser, an einem Novembertag des Jahres 1941 klingelte es bei der jüdischen Familie Ebstein in Breslau an der Wohnungstür. Längst litten die jüdischen Einwohner der Stadt unter den vielen Repressalien, auch der Alltag des 15-jährigen Alexander, genannt Alex, war von Verboten, Entwürdigung und Schikane geprägt. An diesem Tag öffnete er zwei mit …

Weiterlesen

Buchpremiere: „Teufelskerle und Katastrophenweiber“ im Café Erika

15.11.2019 - Termine, Veranstaltungen

Für alle, die sich für bayerische Geschichte begeistern: Sechs „Teufelskerle und Katastrophenweiber“ mischen das Café Erika auf! Selbstbewusst und souverän, aufmüpfig und eigenständig – so zeichneten wenige beeindruckende Frauen und Männer schon lange vor dem 20. Jahrhundert ihre Lebenslinien und scherten sich dabei einen Teufel um das Urteil der Welt. Wenn ein einfaches Mädel den …

Weiterlesen

Lust auf Bayern

Der Volk Verlag setzt mit seinen Büchern zu bayerischen und Münchner Themen Maßstäbe. Neben klassischen Sachbüchern, Reiseführern und Bildbänden zu Geschichte, Kunstgeschichte, Architektur, Denkmalpflege und Brauchtum erscheinen im Volk Verlag auch Hörbücher und Kalender, Comics, Kinderbücher und handverlesene Belletristik zu bayerischen Themen bereichern das Programm.